Neue Funktion: Benutzer merken

14 März 2016 von Klaus Bechtold

Es gibt immer mal wieder Benutzer, die bemerkenswerte Streckensammlungen auf GPSies erstellen und mich interessieren. Am Freitag ist mit wieder mal so ein Benutzer aufgefallen, diesmal aus Spanien. Um den Benutzer zu merken, hatte ich mir in der Vergangenheit einen Streckenordner angelegt “Interessante Benutzer”. Dort hatte ich dann exemplarisch eine Strecke des Benutzers hineingelegt, um ihn später mal wiederzufinden.


Das ist natürlich nur eine Notlösung. Am Wochenende hatte ich Zeit und eine neue Funktion eingebaut: Benutzer merken

Eigentlich ist das die Vorstufe zum Folgen, der Community-Funktion, die man auch aus den Social Media Netzwerken kennt. Soweit bin ich aber noch nicht gegangen. Zurzeit wird der gemerkte Benutzer noch nicht darüber informiert, dass ihm jemand folgt – aber das kommt auch noch.






Die gemerkten Benutzer können unter einem eigenen Menüpunkt abgerufen werden. Das Merken der Benutzer ist auf vielen Seiten von GPSies möglich (siehe blauer Button: “merke xyz”).



Schreibe einen Kommentar (Veröffentlichung erst nach Freischaltung):




* Pflichtfelder

Vor dem Absenden, bitte zuerst "Vorschau" anklicken...



|