Course creator

15 September 2006 von Klaus Bechtold

Hallo, nach wieder ein paar Tagen des Schweigens melde ich mich wieder mit einem neuen Highlight: dem natürlich kostenlosen Course Creator von GPSies, mittels dem ihr Tracks und Kurse direkt auf Google Maps erstellen könnt. Die Kurse können sofort in die bekannten Formate exportiert werden: KML, KMZ, GPX, PCX5, OVL, NMEA, usw.

Außerdem können die Kurse direkt in GPSies gespeichert und somit allen anderen zur Verfügung gestellt werden. Ich werde am Wochenende mir jedenfalls zuerst einen Kurs mit dem neuen Course Creator erzeugen, meinen Garmin Forerunner 305 aus der Garage holen und ein parr Runden durch den Grunewald drehen. Oder ich benutze einfach mein AFTrack Tool mit meinen Nokia Symbian Handy.

Übrigens, das Urgestein im Course Creator Geschäft war Brad Culberson, der meines Wissen die erste brauchbare Art entwickelt hat. Naja, das ist jetzt auch schon wieder ein halbes Jahr her ;.) – im Internetzeitalter eine Ewigkeit!

Jedenfalls hat Brad Culberson anscheinend kein Geld mehr, um seinen Course Creator weiter zu pflegen – der Service wurde eingestellt. Er bittet jetzt um Spenden, um seinen Server wieder an den Start zu bekommen. Leute, behaltet euer Geld, kauft euch lieber einen Garmin Forerunner oder Edge und erzeugt eure Kurse einfach bei GPSies.com.



Schreibe einen Kommentar (Veröffentlichung erst nach Freischaltung):




* Pflichtfelder

Vor dem Absenden, bitte zuerst "Vorschau" anklicken...



|