GPSies zur Zeit ohne Werbung?

2 Juli 2014 von Klaus Bechtold

Der eine oder andere wird sich wundern, dass bei GPSies zur Zeit etwas fehlt. Hm, was ist es nur? Das Layout? Eine andere Schriftart? Andere Farben? Alles falsch! GPSies läuft zur Zeit ohne Werbung!

Allerdings ist das nicht freiwillig, denn die Aufsicht von Google-Adsense hat GPSies gesperrt. Was alle nicht wissen ist, dass ich unbedingt die Einnahmen der Werbung benötige, um den Betrieb zu finanzieren. Ich weiß, das ist nicht so interessant ;-) aber die Serverfarm (mittlerweile 10 Server) und der Admin wollen ja auch bezahlt werden. Ich kann euch zwar meine Freizeit schenken (GPSies ist nur mein Hobby usw.), aber auch ich stoße an meine Grenzen (Server und Dienstleistungen gibt es nicht überall umsonst).

Also, was ist passiert? Es liegt an anstößigen Benutzerbildern. Google hat zwei Benutzerbilder angemeckert, dass sie gegen deren Richtlinien verstoßen. Ich habe natürlich innerhalb von Minuten reagiert und die Benutzerbilder gesperrt. Sie zeigten Bilder von Frauen (rückseitig), die ihren Po zeigten. Sie waren nicht unbekleidet, aber doch in gewisser Weise anzüglich. Ich will jetzt keine Partei ergreifen und keinen Kommentar dazu abgeben, aber man merkt deutlich, dass Google ein amerikanisches Unternehmen ist. Ich traue mich aber nicht, euch diese beiden Bilder zu zeigen.

Jedenfalls habe ich reagiert und sofort alle Benutzerbilder deaktiviert. Über Nacht habe ich ein Freigabesystem entwickelt, das mir jetzt alle Benutzerbilder zur Durchsicht anzeigt. Jetzt geht es erst mal darum, eure Bilder freizugeben. Dass wird noch ein paar Tage dauern, dafür bitte ich um euer Verständnis. Zum Glück konnte ich meine beiden Kinder zur Aufbesserung ihres Taschengeldes dafür begeistern. In Zukunft müssen alle Benutzerbilder nach dem Hochladen (auch dem erneuten) immer von mir freigegeben werden.

Ich hoffe, dass Google die Werbung bald wieder anschaltet und GPSies wieder auf Sendung geht. Das kann meine Haushaltskasse nur ein paar Tage durchstehen ;-)

So, und jetzt wisst ihr Bescheid! Geniest noch ein paar Tage Werbebefreiung – viel Spaß damit!


  1. Jürgen Weiß    2. Juli 2014, 23:40    #

    Hallo Klaus.

    Als erstes: Danke für den Einsatz. Ich nutze gspies nicht, weiß aber um die Arbeit die dahinter steckt. Was ich aber wirklich sagen möchte: Ich finde es klasse das du mehr Vertrauen in deine Kinder hast als in Google.

    Liebe Grüße und Daumen drücken
    Jürgen

  2. Thomas    3. Juli 2014, 10:27    #

    Hallo, wäre es umgekehrt (Goliath gegen David), dann ist klar, dass Du für einen solchen Lapsus zur Kasse gebeten würdest. Aber so (David gegen Goliath) ist klar: Du betreibst den ganzen Aufwand und hast jetzt noch den Ausfall. Schlecht gemacht von Google!

    Kopf hoch und am Ball bleiben, das wird schon.
    Thomas

  3. — Oliver    3. Juli 2014, 15:21    #

    Gleich mal erneut einen Donut an dich gesendet, hoffe es hilft !!!

    Danke für deine großartige Plattform, bitte nicht abschalten …

  4. — Uwe    8. Juli 2014, 10:40    #

    Servus,
    ich schätze deine WebSeite sehr, da ich mit dieser meinem Smartphone zum WanderNavi machen kann. Ich bin leider ein absoluter TechnikNoob! Ich werde auf alle Fälle erstmal eine SPENDE machen.

    LG aus dem Salzkammergut
    UWE

  5. — eisenuli    18. August 2014, 21:16    #

    Hallo Klaus,
    habe Deinen Blogeintrag erst heute gelesen, man glaubt nicht, was es alles so gibt…
    Vielen Dank für Dein Engagement bei gpsies, ich nutze Deine Dienste häufig und gern.
    Dafür meinen Dank und eine kleine Spende.
    Viele Grüße aus Jena,
    Uli.

  6. — hamburger jung    2. September 2014, 18:05    #

    Moin!
    Ich nutze die Seite erst seit kurzem um meine Rennradtouren vorzubereiten und ich bin wirklich sehr froh das du dir die ganze Mühe machst!!!
    Ich verstehe warum du die Werbung hast, mich stört sie nicht, aber ich ünterstütze dich gerne mit einer kleinen Spende in deiner Arbeit.

    Danke dafür und bleib dran : )


Schreibe einen Kommentar (Veröffentlichung erst nach Freischaltung):




* Pflichtfelder

Vor dem Absenden, bitte zuerst "Vorschau" anklicken...



|