GPSies Mobile überarbeitet - jetzt responsiv!

25 Januar 2014 von Klaus Bechtold

Jetzt wird es aber mal wieder Zeit. Ihr denkt bestimmt, dass ich mich im Winter ausruhe und auf der faulen Haut liege. Weit gefehlt! Ha! Ich habe eigentlich zwei Neuigkeiten für euch. Heute möchte ich aber nur mal über eine berichten:

Überarbeitung der Seiten für mobile Geräte m.gpsies.com

Der Fachmann wird es gleich entdecken, dahinter steckt das Frontend Framework von Twitter Bootstrap.

Dank der einfach verständlichen Dokumentation und der schon vorhandenen Funktionen, lässt sich innerhalb kürzester Zeit eine bereits bestehende Website überarbeiten. Das Layout ist responsiv und passt sich an alle Begebenheiten eurer Geräte an, egal ob iPhone, Android, Nokia, Blackberry oder die restlichen Zootiere.

Das Ergebnis seht ihr hier:

Bei dieser Gelegenheit habe ich mal ein paar Fehler entdeckt und ausgemerzt. Und zusätzlich habe ich eine neue Fullscreen-Funktion eingesetzt. Die Erkennung der mobilen Geräte erfolgt automatisch. Das Layout wird im Zuge des großen Relaunches von GPSies im Sommer nochmal überarbeitet.

Link zu GPSies für Smartphones

Viel Spaß beim Ausprobieren!


  1. — Andreas K    3. November 2015, 22:02    #

    Hallo! So eine App ist super. :-)
    Perfekt wäre es wenn alle Smartphones berücksichtigt würden. Ich weiß, Windowsphone hat nur nen kleinen Marktanteil, aber vielleicht läßt es sich ja einrichten?


Schreibe einen Kommentar (Veröffentlichung erst nach Freischaltung):




* Pflichtfelder

Vor dem Absenden, bitte zuerst "Vorschau" anklicken...



|