GPSies Blog - News for Vagabonds

IVW und "Land in Sicht"! · 13 August 2009 von Klaus Bechtold

Ich bin ja so faul geworden. Vor einigen Monaten habe ich bestimmt einmal in der Woche gebloggt und jetzt – was soll ich sagen – fehlt mir einfach der richtige Kick es zu tun. Man kann aber auch sagen: ich bin faul geworden – aber das hatten wir eben schon.

So, jetzt aber mal… also, äh, ah ja…

GPSies ist IVW verpixelt und IVW ausgewiesen

Ab diesem Monat werden erstmalig die Zahlen von der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V.) ausgewiesen. Uff, hier macht eine Abkürzung tatsächlich Sinn…

Die Erfassung läuft schon seit Mai 2009 und man muss einige Prüfungen über sich ergehen lassen, bis die Zahlen nun auch auf der IVW Webseite dargestellt werden. Die IVW ist sozusagen eine Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern, in eigenen Worten:

“Die IVW ist eine unabhängige Einrichtung, die von den Medienunternehmen, den Werbungtreibenden sowie den Werbe- und Media-Agenturen getragen wird. Ihr Zweck ist die Bereitstellung valider Daten für die Leistungskontrolle von Werbeträgern.”

Frei nach dem Motto, traue nur einer Statistik, die du selbst gefälscht hast … oder, wenn es doch ehrlich sein soll, der IVW. Schummeln ist nicht, die Zahlen die da stehen, stimmen. Ich selbst habe das überprüft und es deckt sich gewissermaßen auch mit meinen Google Analytics-Zahlen.

Worum geht es denn dabei?

Worum wohl, ums liebe Geld. Wer bei GPSies Werbung schaltet und für einen Zeitraum oder Anzeigen-Kontingent bezahlt, möchte natürlich auch die Gewissheit haben, dass das alles mit rechten Dingen zugeht und die versprochenen Zahlen also Verträge auch eingehalten werden. Und da man da ganz einfach schummeln könnte, gibt es die IVW, die diese Messungen vornimmt. Das kostet zwar eine Mark fünfzig, aber man kommt nur in den etwas besser gestellten Werbemarkt, wenn man die Zugriffs-Zahlen richtig fundieren kann. Und das kann GPSies jetzt.

Die Mediadaten von GPSies für den Monat Juli 2009:

Pageimpressions (Seitenaufrufe): 1.318.870
Besuche: 298.975
Eindeutige Besucher: ca. 90.000 (lt. ADTECH, Zahlen werden noch von der AGOF ausgewertet)

Das bedeutet, dass bei ca. 300.000 Besuchern etwa 4 Seiten pro Besuch aufgerufen wurden. Und die eindeutigen Besucher zeigen an, dass unter euch sehr viele “Wiederholungstäter” dabei sind, also Leute, die wiederkommen, im Schnitt pro Monat also 3 mal. Das ist doch schön ;-) – ich bekomme gerne Besuch.

Hilferuf nach Admin wurde erhört

Ab sofort bekomme ich Unterstützung von einem professionellen Admin: mein ehemaliger Kollege Kai hilft mir, den Laden am laufen zu halten. Am letzten Montag haben wir uns in Berlins nerdigsten Internetcafe getroffen: im St. Oberholz. Wir waren die einzigen, die sich noch analog unterhalten haben :-) und da haben wir es versiegelt: er ist der neue Admin. Nach dem 3. Bier haben wir gleich 2 neue Rechner bestellt und den Umzug geplant. Ende August soll das neue System stehen:

2 neue Rechner: Intel® Core™ i7-920 Quad-Core
inkl. Hyper-Threading-Technologie mit ja 8 GB Hauptspeicher

Beide Rechner sind intern sauschnell vernetzt. Somit ist GPSies endlich skalierbar. Wenn es klemmt, wird einfach ein neuer Rechner dazu gestellt.

Zur Zeit läuft GPSies nur auf einem Dual-Core mit 8 GB Hauptspeicher. Sonntags und Montags ist das System gnadenlos überlastet und ich bitte um Geduld – das wird bald der Vergangenheit angehören. Das ist dann der 5. Serverumzug seit 2006 und wird hoffentlich länger als ein halbes Jahr halten…

An dieser Stelle möchte ich mich auch mal für die vielen Hilfeangebote bedanken, die ich von euch bekommen habe. Insbesonders bei dem Branchenportal GoYellow, die mir eine hochprofessionelle Lösung zu ganz kleinem Preis vermittelt haben. Dass da oft nichts draus wurde, lag meistens an der weiten Distanz und dem daraus resultierenden persönlichen Nicht-Kennenlernen (zu kompliziert ausgedrückt?). Im Internet gibt es zwar keine Grenzen, aber man hat doch ein besseres Gefühl, wenn man den Partner wenigstens einmal persönlich getroffen hat.

Sneak Preview

Psst… GPSies hat bald eine neue BlackBerry Applikation – GPS Logger und Tracks auf Karten anzeigen… für Lau… weiteres hier… coming soon … psssttt


  1. Kai    14. August 2009, 10:03    #

    Grüße vom neuen Admin. Schön, mit an Bord zu sein!

  2. Mikkel    14. August 2009, 16:03    #

    Hi Klaus,

    Im looking forward to the new server setup, sometimes the respons time on the current
    setup is running slow. Good work by the way ;o)

    Regards Mikkel – Denmark.









Textile-Hilfe


© 2010 GPSies.com Outdoor Blogs - BlogCatalog Blog Directory