Performance

11 September 2006 von Klaus Bechtold

Hallo,

ich melde mich mal wieder nach fast einer Woche schweigen…

Die Performance hatte ja stark nachgelassen. Das lag an den vielen Tracks, die mittlerweile hochgeladen wurden. Das Problem sind die Browser, die die vielen Marker oder Icons nicht mehr darstellen können. Ich hatte ja einige Sachen ausprobiert und auch schon wieder verworfen. Am Wochenende habe ich endlich die Lösung gefunden, die mich hoffentlich jetzt für einige Zeit wieder in Ruhe läßt. Die Icons werden jetzt gruppiert, d.h. wenn z.B. in Berlin 50 Tracks sind, dann erscheint in einer hohen Zoomstufe nur ein großes Symbol als Synonym für weitere Marker. Wenn man jetzt weiter reinzoomt, dann erscheinen die einzelnen Tracks.

Ich hoffe, dass ihr jetzt damit zurecht kommt ;-)

Kommentare


Optimierungen

5 September 2006 von Klaus Bechtold

Die Geosuche hat mich das Wochenende gekostet. Der erste Schuss hatte natürlich nicht richtig funktioniert, aber jetzt geht alles. Endlich.

Und sonst? Wie ihr bestimmt gemerkt habt, ist das Fenster indem die Kurse angezeigt werden, jetzt deutlicher erkennbar. Zu Erinnerung, das musste ich machen, weil sonst die Browser bei zu vielen Tracks die Icons nicht mehr anzeigen können.

Noch etwas, da bin ich ganz stolz drauf ;-), wird jetzt endlich der Track automatisch voll dargestellt, abhängig vom aktuellen Fenster.

Als nächstes werde ich erst einmal eine “Blätter” Funktion bei den neusten Strecken einbauen und dann kommt wieder etwas ganz großartiges: der Track-Editor, mittels du deinen Track auch erst mal am “Reisbrett” erstellen und exportieren kannst.

Kommentare


Geosuche mit IP Adresse

1 September 2006 von Klaus Bechtold

Dank des Services von hostip kann ich jetzt versuchen, anhand eurer IP Adresse euren Stadtort zu ermitteln. Falls der Service innerhalb 2 Sekunden antwortet und den Ort, das Land oder am besten noch gleich die Geokoordinaten zurückliefert, dann startet GPSies mit Tracks in eurem Gebiet!

Naja, dieses Tool funktioniert zumindest was das Land betrifft zuverlässig. Falls Hamburg angezeigt wird, dann hat’s leider nicht geklappt ;-)

Kommentare


Liste mit allen Tracks in einem Land

28 August 2006 von Klaus Bechtold

Nachdem mich Carsten, mein sonntäglicher Laufpartner, gestern bei einem Lauf durch den Berliner Grunewald so lange belabert hat, bin ich seinem Wunsch nach einer textuellen Liste aller Tracks in einem Land nachgegangen.

Was da jetzt noch fehlt sind verschiedene Sortiermöglichkeiten (Längengrade, Breitengrade, Uploaddatum, Name, ...).

Kommentare


Neue Auswahl per Postleitzahl oder Ort

28 August 2006 von Klaus Bechtold

Da die Anzahl der Kurse die Rechenleistung des Clients zu stark beeinflußt haben, musste ich eine neue “Mechanik” zur Auswahl der Region einbauen. Das läuft jetzt über eine Geo-Suche per Postleitzahl oder Ortsnamen. Ich hoffe, das das jetzt erst mal reicht und euch die Lösung gefällt ;-)

Übrigens, wenn in einem Gebiet keine Tracks gefunden werden, z.B. in Ludwigslust, dann wird automatisch die nächst höhere Zoomstufe probiert, solange, bis sich in dem ausgewählten Fenster Tracks befinden.

Für konstruktive Vorschläge bin ich dankbar …

Kommentare


Höhenprofil

22 August 2006 von Klaus Bechtold

Es hat mir doch keine Ruhe gelassen. Jetzt habe ich die Chart mit dem Höhenprofil doch noch schnell eingebaut.

Kommentare [1]


Höhendifferenz

21 August 2006 von Klaus Bechtold

Ab heute gibt es eine neue Info, die Höhendifferenz eines Tracks. Zur Zeit arbeite ich auch an einer graphischen Darstellung des Profiles, das dauert aber noch ein paar Tage ;-)

Kommentare


Neues Format: Google Earth KMZ

16 August 2006 von Klaus Bechtold

Dank meines Namensvetters “Kläuschen” aus dem SWR Forum, der mich gestern ganz schön auf Trapp gebracht hat, habe ich jetzt die Binärversion von Google Earth (KML) eingebaut. Bisher ging ja nur die XML/Text Version KML. Übrigens, das funktioniert auch direkt mit einem Upload als URL. Und das Format wird natürlich auch beim Download bzw. Konvertieren angeboten. Probiert’s aus!

Kommentare


Neues Import Format: NMEA

15 August 2006 von Klaus Bechtold

Ab sofort können jetzt auch Tracks im NMEA Format importiert werden. Beim Export muss ich nochmal ran, denn wie immer muss ich mich erst in die Formate bei bißchen einlesen. In diesem Fall weiß ich noch nicht, aus welchen Parametern ich die Prüfsumme erzeugen soll. Wenn das jemand weiß, bin ich über Hinweise dankbar!

Kommentare


Tracks umkehren

14 August 2006 von Klaus Bechtold

Als neue Funktion ist es jetzt möglich, die Tracks auch umzukehren. Es macht natürlich Sinn, wenn man eine Strecke entgegengesetzt nachfahren oder laufen möchte.

Kommentare


Previous Next